Aktuelle Beiträge

2020

Aufgrund von Umbauten in unserer Schule sind wir zur Zeit telefonisch nicht zu erreichen!

Bitte nutzen Sie die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Heute haben wir uns von unseren Viertklässlern verabschiedet. Es war eine ganz andere Abschiedsfeier als sonst, aber vielleicht gerade deswegen besonders berührend.

Wir wünschen allen Kindern, Eltern, Kolleginnen, Erziehern und Erzieherinnen und allen Mitarbeitern unserer Schule eine wunderschöne Sommerzeit!

  

                                    

Am vorletzten Schultag gab es eine große Überraschung für alle Kinder auf dem Schulhof:

Ein Eiswagen hatte für alle Kinder leckeres Eis dabei. Das war bei dem warmen Wetter genau richtig und ein schöner Abschluss dieses merkwürdigen Halbjahres.

Ab sofort gehört ein kleiner Hund zu unserer Schulgemeinde.

Skila freut sich darauf, die Kinder der Grundschule Hanbruch kennen zu lernen!

        

Skila ist am 02.04.20 geboren. Sie ist eine Mischung aus einem Cockerspaniel und einem Pudel: Ein Cockapoo!

Hier geht es zum Programm der Ferienspiele 2020:

https://www.unser-ferienprogramm.de/aachen/index.php

 

Da im Moment keine Streicherklasse und kein Orchester stattfinden kann, wurden wir mit wunderschöner Streichmusik getröstet:

Vielen Dank euch beiden tollen Musikerinnen!

Wir wünschen allen ein schönes, sonniges und erholsames Pfingstwochenende!


Es fällt schwer anzunehmen,
was in diesen Tagen geschieht.

Wir müssen auf vieles verzichten,
was bisher selbstverständlich war;

haben vieles nicht mehr,
das uns bisher Halt gab;

stehen vor Aufgaben,
die wir gemeinsam lösen

und existentiellen Fragen,
die wir beantworten müssen

und wir sind aufgefordert zu verantworten,
was wir tun und was wir nicht tun.

Wir müssen jeden Tag bewusst leben,
uns immer wieder neu einstellen,
die eigenen Möglichkeiten sehen,
unseren Beitrag leisten,
für Mitmenschen feinfühlig da sein,
ja sagen zum Unvermeidlichen
und glauben,
dass wir durch diese Situation reifen können.

Max Feigenwinter

Lust auf Rhabarberkuchen? Hier ist ein schnelles und einfaches Rezept:

Zutaten:

300 g Mehrl

200 g Zucker

200 g weiche Butter

100 ml Milch

6 Eier

1 Prise Salz

700 g Rhabarber

Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

Den Rhabarber waschen und in Stücke schneiden, ca. 1 cm dick. In einem Topf den Rhabarber bei niedriger Temperatur dünsten, bis er weich wird, das dauert ca. 5 - 10 Minuten.

Mehl, Zucker, sehr weiche Butter, Milch und Eigelbe in eine Rührschüssel geben und gut verrühren. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und den Eischnee unter den Teig heben.

Den Teig gleichmäßig in die Backform geben und den Rhabarber darauf verteilen.

Den Kuchen 35 - 40 Minuten backen.

Sehr lecker!!

Liebe Kinder,

da wir uns nun wieder regelmäßig in der Schule treffen, endet die Rätselreihe jetzt erst einmal.

Die Lösung von Montag:

Ein Pilz

 

Es ist ein Hut im Wald ohne Kopf, mit einem Bein, darauf zu stehen. Aber das Bein hat keinen Schuh, und kann nirgendwohin gehen. Was ist es?
 

 

Am Sonntag ist Muttertag!

Vielleicht wollt ihr eure Mütter ja mit selbst gebackenen Plätzchen in Herzform überraschen? Hier ist ein Rezept:

Zutaten

 

Zubereitung

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Mürbeteig verkneten, am besten erst mit den Knethaken, dann kurz mit den Händen. Zu zwei großen Kugeln formen. Diese mindestens 30 Minuten in Folie eingewickelt in den Kühlschrank legen.
  • Den Ofen unbedingt vorheizen (auf 175 Grad Ober- und Unterhitze). Den Teig in kleinen Portionen ausrollen.
  • Für Kekse mit einer Herzausstechform ausstechen und auf ein Backblech legen.
  • Die Plätzchen bei 175 Grad je nach Größe für etwa 10 bis 12 Minuten backen. Gut auskühlen lassen, bevor man sie vom Blech löst.

Macht euch einen schönen Tag mit euren Müttern!

 

Und des Rätsels Lösung von gestern:

Das Buch

 

Was bin ich?

Ich habe viele Blätter und bin doch kein Baum. Wenn du mich aufmachst, gibt es Wörter und Bilder anzuschauen.

 

Und was haben wir am Donnerstag gesucht?

Die Ampel

Was bin ich?

Ich habe drei verschiedene Augen und trotzdem kann ich nichts sehen. Und zu Fahrern und Spaziergängern sage ich wann zu halten oder wann zu gehen.

 

Und worum ging es gestern?

Die Antwort ist natürlich dein "Name"!

Er gehört nur dir, aber alle anderen verwenden ihn mehr als du selbst. Was ist das?

 

Und die Antwort für das Dienstagrätsel:

Der Hahn

Welches Teekesselchen ist hier gemeint:

„ Mich gibt´s in der Küche und im Badezimmer. Man kann mich auf und zu drehen. - Ich lebe auf einem Bauernhof und bin morgens oft zu hören!"

 

Lösung von Montag:

Den Stamm auf dem Foto hat natürlich ein Biber gefällt, das erkennt man an der Nagestelle!

Liebe Kinder,

heute gibt es ein Bilderrätsel:

Wer hat wohl diesen Baum gefällt?

 

Wir wünschen euch einen schönen 1. Mai!

Hier ist ein Gruß von den Schulsozialarbeitern an euch Kinder:

https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=BxuYsy_xlpw#feedback

 

Und die Lösung des Rätsels von Donnerstag:

Das Mädchen heißt Lea.

Erklärung: Wenn Tea lügt und Lea die Wahrheit sagt, antwortet Tea mit „Nein“ und Lea mit „Ja“. Wenn Lea lügt und Tea die Wahrheit sagt, antwortet Tea mit „Nein“ und Lea mit „Ja“. Deswegen muss auf jeden Fall das Mädchen Lea sein.

Bevor schon wieder Wochenende ist, gibt es hier noch mal etwas zum Nachdenken und Knobeln:

Tea und Lea sind Zwillinge. Eine Schwester lügt immer, und die Andere sagt immer die Wahrheit. Ihre Lehrerin war sich nicht sicher, wer wer ist, und fragte eine von ihnen: "Lügt Tea?". Das Mädchen antwortete: "Ja". Dann war sich die Lehrerin sicher, wie das befragte Mädchen heißt. Wie heißt das Mädchen?

Und die Antwort von Mittwoch:

Natürlich der Knopf "E" für Erdgeschoss!

In einem Kaufhaus werden im 1. Stock Damenbekleidung, im 2. Stock Herrenbekleidung, im 3. Stock Kinderbekleidung und im 4. Stock Elektroartikel und Sportsachen angeboten. Viele Kunden fahren in diesem Kaufhaus mit dem Aufzug.

Welcher Knopf wird in diesem Aufzug am häufigsten gedrückt?

 

Lösung von Dienstag:

Der Elefant

Ich bin sehr groß, groß wie ein Haus,

habe aber ein wenig Angst vor der Maus.

Ich habe große Ohren und einen dicken Bauch,

und eine Nase wie ein Gartenschlauch.

Wer bin ich?

 

Und hier verrate ich euch die Lösung von Montag:

Ein Fünf-Gänge-Menü

 

 

Was bestellt eine Maulwurffamilie in einem Restaurant? (Scherzfrage)

Vielleicht habt ihr am Wochenende ja Zeit und Lust kreativ zu werden? Die Bleiberger Fabrik hat dazu einen lustigen Vorschlag:

https://www.youtube.com/watch?v=ZaNBW-acGWQ

 

Und hier ist unser Beitrag:

Viel Spaß!

 

Die Rätsellösung von Freitag:

Eine Ampel!

Ich habe drei verschiedene Augen,

und kann trotzdem nichts sehen.

Und zu Fahrern und Spaziergängern

sage ich wann sie halten oder wann sie gehen.

Wer bin ich?

 

Die Lösung von Donnerstag:

Der fleißige Pfadfinder hat 16 Äste gesammelt.
Der andere Pfandfinder hat nur 8 Äste gesammelt.

 

Das Lagerfeuer - Kinderrätsel

Zwei Pfadfinder sammeln Holz für ein großes Lagerfeuer. Nach 20 Minuten haben beide 24 große Äste auf zwei Haufen gelegt. Der eine Pfadfinder war sehr fleißig und hat doppelt so viel Äste gesammelt wie der andere. Wie viele Äste hat jeder von den Beiden gesammelt?

 

Und hier die Antwort von Mittwoch:

Das Ohr

Wer hört alles und sagt nie etwas?

 

 

Und hier die Lösung von Dienstag:

Das Kaugummipäckchen kostet 0,50 Euro.

Antwort von Montag:

Tür 1 ist die richtige Antwort. Denn ein Tiger, der schon seit 5 Monaten nichts mehr gefressen hat, ist sicherlich schon lange verhungert.

 

Neue Frage:

Ein Junge kauft in einem Supermarkt eine große Tüte Popcorn und ein Päckchen Kaugummi. An der Kasse zahlt er für beide Produkte 5.- Euro. Die Popcorntüte kostet 4.- Euro mehr als die Kaugummis. Wie viel kostet das Kaugummipäckchen?

Die drei Türen

Du befindest dich in einem alten Kellergewölbe. Drei alte Holztüren führen ins Freie. Hinter der ersten Tür befindet sich ein Tiger, der seit 5 Monaten nichts mehr gefressen hat. Hinter der zweiten Tür steht ein Cowboy mit einer geladenen Pistole. Und hinter der dritten Tür wartet ein Pirat mit seinem Säbel auf dich. Durch welche Tür kannst du durchgehen, ohne verletzt zu werden?

Tür 1, Tür 2 oder Tür 3?

Liebe Kinder!

Wir machen für euch den Schulhof und die Weidentunnel neu und schön:

  

 

Auf der Baustelle wird weiter gebaut! Hier seht ihr unseren neuen Multifunktionsraum:

Und der Blick aus dem Multifunktionsraum auf die Schule:

Liebe Kinder, vielleicht habt ihr ja Lust, zu Ostern zu backen? Hier ein leckeres Rezept:

Zutaten

100 g Butter

1 Ei

100 g Puderzucker

200 g Mehl

1 TL Kakaopulver

1/2 TL Backpulver

1/2 TL Salz

Zubereitung

  1. Butter mit Zucker schaumig rühren, anschließend ein Ei sowie das Salz unterrühren. Zum Schluss Mehl, Backpulver und Salz hinzufügen und alles zu einer Kugel verkneten. Diese in zwei Teile teilen – 3/4 und 1/4. Den kleineren Teil mit Kakaopulver färben.
  2. Kleine Kugeln aus dem hellen Teig formen – für den Körper des Lamms. Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Beine und Kopf aus dem dunklen Teig formen.
  3. Die Lämmer im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten backen. Das Rezept ergibt 6 Stück.

       

Zum Basteln am Wochenende habe ich einen Vorschlag von Ena aus der 1b: Ein Bohnengewächshaus

Bohnengewächshaus.pdf

Hier die Lösung von gestern:

Ein nasser Kuhfladen wiegt bis zu zwei Kilogramm. Acht bis zehn Fladen lässt eine Kuh durchschnittlich pro Tag zu Boden plumpsen.

 

Wie viel wiegt ein Kuhfladen?

  • 500 Gramm?
  • 2 Kilogramm?
  • 5 Kilogramm?

Und hier die Antwort von gestern:

Der Jaguar

A: Das Tier

B: Das Auto

Welches Wort mit doppelter Bedeutung ist hier gemeint?

A: Ich bin eine schnelle Raubkatze, habe ein goldgelbes Fell mit schwarzen Ringelflecken und lebe hauptsächlich in Südamerika?

B: Ich bin ebenfalls sehr schnell, habe aber vier Räder und komme auf der ganzen Welt vor?

 

Und hier die Lösung von Mittwoch:

Dein rechter Ellenbogen!

Heute gibt es keine Lösung, wer gestern das Onlinrätsel gelöst hat, hat die richtigen Antworten ja schon angezeigt bekommen!

Hier gibt es ein neues Rätsel:

Welchen Körperteil an deinem eigenen Körper kannst du mit deiner rechten Hand niemals berühren?

 

 

                     

Heute gibt em al ein Online-Rätsel unter

https://www.geo.de/geolino/quiz-ecke/13275-quiz-quiz-wie-gut-kennt-ihr-die-tiere-des-waldes findet ihr 15 Fragen rund um den Wald!

Viel Spaß beim Rätseln!

 

Und hier die Lösung von gestern:

"Der Schatten"

Jetzt beginnt schon die dritte Woche ohne Unterricht in der Schule und mit Lernen zu Hause. Hoffentlich hattet ihr ein schönes Wochenende!

Hier ein neues Rätsel:

Was wird vom Licht erzeugt und kann sich dagegen niemals wehren?

Wochenende und schönes Wetter! Also Zeit, um nach draußen oder in den Wald zu gehen! Aber denkt dran - Abstand halten!

Am Sonntag soll das Wetter ja nicht so schön sein, da hilft es, sich den Frühling ins Haus zu holen! Und wie geht das? Mit einem leckeren Frühlingsquark zum Frühstück! Hier kommt dazu ein Rezept:

  • 500 g Quark
  • 7 El Sahne
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Beet Kresse
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Quark und Sahne mit den Schneebesen des elektrischen Handrührgeräts ca. 1 Minute cremig schlagen.
  2. Petersilie und Kresse fein hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden (Schnittlauch nicht hacken, sonst wird er bitter).
  3. Kräuter unter die Quarkmasse rühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Und natürlich noch die Lösung von Freitag:

Es sind noch immer 27 Fische am Samstag im Aquarium!
1. Fische können nicht ertrinken!
2. Wo sollen die drei Fische hinschwimmen?
3. Die Fische unter dem Stein befinden sich noch immer im Aquarium! 

foot-in-mouth

Am Freitag befinden sich 27 Fische im Aquarium von Stefan. Über Nacht passiert etwas sehr Ungewöhnliches:

  • Sieben Fische ertrinken.
  • Drei Fische schwimmen weg.
  • Zwei Fische verstecken sich für immer unter einem Stein.

Wie viele Fische befinden sich am Samstag noch im Aquarium?

Und hier die Lösung von Donnerstag:

Die Sachen wurden von Kindern im Winter zum Bau von einem Schneemann verwendet. Als es wärmer wurde, ist der Schneemann geschmolzen und die Gegenstände sind auf der Wiese zurückgeblieben.

Auf einer großen Wiese liegen ein Hut, eine Karotte und fünf Kohlenstücke.

Wie sind diese Gegenstände dahingekommen und vor allem warum?

 

Lösung für Mittwoch:

"Die spinnen, die Römer (Briten, Griechen, Ägypter, ...)!"

Tatsächlich spricht Obelix diese Feststellung ziemlich häufig aus. Bei jeder Reise ins Ausland treffen die beiden Helden auf komische Figuren und Verhaltensweisen. Mit Abstand am häufigsten wundert sich Obelix aber über die Römer. Die spinnen, die Römer (Briten, Griechen, Ägypter, ..)

Am 29. Oktober 1959 erschien der erste Comic über den unbeugsamen Gallier und seine Freunde - heute sind Asterix und Obelix schon lange Kult. Gestern starb der Zeichner von Asterix und Obelix im Alter von 92 Jahren. Deswegen gibt es heute auch eine Obelixfrage:
 
Was sagt Obelix zu allen ihm unverständlichen Verhaltensweisen?
 
1. Die haben doch einen am Hinkelstein
2. Die spinnen, die Römer (Briten, Griechen, Ägypter, ...)!
3. D'oh

        ????

Und hier die Lösung von Dienstag:

Das Messer gibt es schon viel, viel länger als Löffel und Gabel. Denn schon vor 1,5 Millionen Jahren nutzen Menschen das Messer. Damals besaßen es allerdings nur die Männer, die das Messer als Waffe oder zum Jagen benutzten. Erst im Mittelalter verfügten Adlige über verschiedene Arten von Messern und nutzten diese dann auch bei Tisch. Den Löffel nutzen wir Menschen hingegen erst seit 20.000 Jahren und die Gabel sogar erst seit weniger als 1000 Jahren.

Ganz schön schweres Rätsel, oder?

 

Welches ist das älteste Besteckteil?

,

 

 

Und hier die Lösung von gestern:

Der Schatten

 Das sind doch wohl perfekte Brötchen geworden:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier das neue Rätsel:

Was wird vom Licht erzeugt und kann sich dagegen niemals wehren?

Das Wochenende steht bevor und ihr wollt richtig lecker frühstücken? Brötchen dürfen da natürlich nicht fehlen. Warum also nicht einfach mal selbst Sonntagsbrötchen backen? Deswegen verrate ich euch hier mein Lieblingsrezept. Diese Brötchen schmecken ganz besonder gut, wenn sie noch leicht warm sind:

Den Backofen auf 180° Grad vorheizen.

6 Eßlöffel Öl

6 Eßlöffel Milch

1 Eßlöffel Zucker

150 Gramm Quark

380 Gramm Mehl

1 Päckchen Vanillinzucker

2 glatt gestrichene Teelöffel Backpulver

 

Aus den Zutaten einen glatten Teig kneten, ca. 10 kleine Brötchen formen und ca. 20 - 30 Minuten bei 180 °Grad im Backofen backen (Ober- und Unterhitze).

Lasst es euch schmecken!

 

Und die Lösung zum Freitagsrätsel:

Was bekommt man, wenn man Spaghetti um einen Wecker wickelt? (Scherzfrage)

Essen rund um die Uhr! wink

 

Was bekommt man, wenn man Spaghetti um einen Wecker wickelt? (Scherzfrage)

 

Lösung von Donnerstag:

Natürlich nicht 8, sondern 5 Kinder (vier Töchter und einen Sohn )!    laughing

 

 

Eine Mutter hat 4 Töchter. Jede Tochter hat einen Bruder. Wie viele Kinder hat die Mutter insgeamt?

 

Na, wer hat die Lösung von gestern gefunden?

Hier die Antwort:

Dreiundzwanzig Tauben haben mehr Beine. Dreiundzwanzig mal 2 Beine sind 46 Beine.

Ein Pferd 4 Beine + zwei Kühe 8 Beine + drei Spinnen 24 Beine + vier Hühner 8 Beine + fünf Fische 0 Beine = 44 Beine

Liebe Eltern,                                                                                       17.03.2020

 

ich hoffe, dass Sie mit dem bereitgestellten Unterrichtsmaterial und den Tipps zur Nutzung des Internets gut mit Ihren Kindern durch die nächsten drei Wochen kommen.

 

In den Osterferien findet nach jetzigem Stand nur in der ersten Woche eine Notbetreuung für die Kinder statt, deren Eltern (Erziehungsberechtigte) beide beruflich im Bereich von kritischen Infrastrukturen tätig sind.

 

Ich möchte Ihnen heute bereits einige Hinweise für die Zeit nach Ostern geben, in der Hoffnung, dass dann alles wieder normal läuft.

Der Lehrerausflug am 24.04.2020 entfällt. Die Kinder haben an diesem Tag Unterricht nach Stundenplan.

 

Die Projektwoche vom 11.05. – 15.05.2020 entfällt ebenfalls. Es findet Unterricht nach Plan statt. Deswegen findet auch am 16.05. kein Präsentationstag statt. Für diesen schulpflichtigen Samstag sollte am Freitag, den 12.06. der Ausgleichstag stattfinden. Jetzt findet an diesem Tag Unterricht und OGS-Betreuung statt.

 

Freitag, 24.04.: Unterricht nach Plan und OGS normal geöffnet

Samstag, 16.05.: frei

Freitag, 12.06.: Unterricht nach Plan und OGS normal geöffnet

 

 

Vielen Dank

 

Stefanie Krapp

Liebe Eltern,

ab heute Mittag (Montag, 16.03.) bis Dienstag, 17.03.20 um 16 Uhr liegen die Materialien mit Namen versehen für Ihre Kinder im blauen Treppenhaus der Schule zum Abholen bereit. Bitte sprechen Sie sich untereinander ab, ob Sie vielleicht für Nachbarskinder auch das Material mitnehmen können.

Bei Fragen zu den Arbeitsmaterialien stehen Ihnen die Kolleginnen wochentags zwischen 9 und 12 Uhr per Mail zur Verfügung (Mailadressen unter https://www.kgs-hanbruch.de/kontakt), wenn sie nicht gerade in der Notbetreuung eingesetzt sind.

Der Elternsprechtag für die Klassen 1-3 wird verschoben.

Bitte gucken Sie regelmäßig auf unserer Homepage https://www.kgs-hanbruch.de/.

Dort werden wir täglich ein Rätsel oder Ähnliches für die Kinder bereithalten. Wichtige Infos für die Eltern werden auch dort veröffentlicht!

Hinweisen möchten wir auch auf die Internetseite https://antolin.westermann.de/news/2020-Aktuell.jsp. Dort gibt es Leseaufgaben für zu Hause.

Die Sendung mit der Maus wird ab Mittwoch täglich um 11.30 Uhr ausgestrahlt. Auch unter https://www.planet-schule.de/sf/spezial/grundschule/index.php finden Sie Lernspiele, Erklärclips und Ähnliches.

Ich hoffe, dass die von der Landesregierung getroffenen Maßnahmen alle helfen, um die Ausbreitung des Virus hinauszuzögern. Wenn Sie oder Ihre Kinder trotzdem erkranken, wünsche ich Ihnen einen schwachen Verlauf und baldige Genesung.

Stefanie Krapp

 

Liebe Eltern,

Sie haben es sicher schon aus den Medien erfahren:

Ruhen des Unterrichts ab Montag bis zum Beginn der Osterferien

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht. (siehe Anhang)

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit alle Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichts-und OGSzeit eine Betreuung sicher.

Not-Betreuungsangebot

Die Einstellung des Schulbetriebes darf nicht dazu führen, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Deshalb muss in den Schulen während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot vorbereitet werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie spätestens am Montag!

Ihre Kinder haben heute bereits viele Arbeitshefte und Materialien mit nach Hause genommen. Die Klassenlehrerinnen werden für die nächsten drei Wochen Übungsmaterialien zusammenstellen und einen Arbeitsplan für die Kinder bereit stellen.

In welcher Form Ihre Kinder das Material bekommen, entscheiden wir am Montag!

Bitte bleiben Sie gesund.

In dieser Woche durften die Kinder der KGS Hanbruch eine tolle Aufführung des DAS DA Theaters erleben.

 

Am Mittwoch traten zwölf unserer Viertklässler bei der Stadtmeisterschaft im Schwimmen in der Osthalle an.