Schule KGS Hanbruch Aachen Katholische Grundschule Hanbruch Aachen Lesen an der KGS Hanbruch Musik an der Katholischen Grundschule Hanbruch Fußball an der KGS Hanbruch Grundschule Aachen Kollegium
 

Aktuelle Beiträge

Wir wünschen allen ein schönes, sonniges und erholsames Pfingstwochenende!


Es fällt schwer anzunehmen,
was in diesen Tagen geschieht.

Wir müssen auf vieles verzichten,
was bisher selbstverständlich war;

haben vieles nicht mehr,
das uns bisher Halt gab;

stehen vor Aufgaben,
die wir gemeinsam lösen

und existentiellen Fragen,
die wir beantworten müssen

und wir sind aufgefordert zu verantworten,
was wir tun und was wir nicht tun.

Wir müssen jeden Tag bewusst leben,
uns immer wieder neu einstellen,
die eigenen Möglichkeiten sehen,
unseren Beitrag leisten,
für Mitmenschen feinfühlig da sein,
ja sagen zum Unvermeidlichen
und glauben,
dass wir durch diese Situation reifen können.

Max Feigenwinter

Lust auf Rhabarberkuchen? Hier ist ein schnelles und einfaches Rezept:

Zutaten:

300 g Mehrl

200 g Zucker

200 g weiche Butter

100 ml Milch

6 Eier

1 Prise Salz

700 g Rhabarber

Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

Den Rhabarber waschen und in Stücke schneiden, ca. 1 cm dick. In einem Topf den Rhabarber bei niedriger Temperatur dünsten, bis er weich wird, das dauert ca. 5 - 10 Minuten.

Mehl, Zucker, sehr weiche Butter, Milch und Eigelbe in eine Rührschüssel geben und gut verrühren. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und den Eischnee unter den Teig heben.

Den Teig gleichmäßig in die Backform geben und den Rhabarber darauf verteilen.

Den Kuchen 35 - 40 Minuten backen.

Sehr lecker!!